Vorübergehend geschlossen

Liebe Gäste,

wir haben aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie seit Anfang November und bis auf Weiteres geschlossen. So hart diese Entscheidung für uns und viele andere Gastronomen auch ist, wir halten die Schließung für sinnvoll und wichtig im Kampf gegen die Ausbreitung des Virus. Je mehr wir uns alle zusammenreißen und Kontakte auf das absolut Nötigste reduzieren, desto größer ist unsere Chance möglichst schnell wieder ein bisschen mehr Freiheiten genießen zu können. Aktuell (Stand 03.02.2021) gehen wir jedoch davon aus, dass die Schließung noch bis April andauern wird.

Wenn du Fragen hast, wie es dem "zuhause" gerade geht, was gerade bei uns passiert (oder auch nicht passiert) oder wie wir die Zwangspause für uns persönlich nutzen, kannst du sie gerne an kontakt@zuhause-aachen.de schicken. Ich werde sie ein bisschen sammeln und die Fragen sammt Antworten dann im Laufe der Zeit hier auf der Website online stellen.

Wir hoffen, dass ihr gesund bleibt und euch nicht nur eingeschränkt fühlt, sondern diese besondere Zeit nach Möglichkeit auch nutzen könnt, um aus dem Alltag auszubrechen und Dinge zu tun, die ihr immer schon machen wolltet.

Liebe Grüße,
Stefan & das ganze Team vom "zuhause"

PS: Perspektive hilft ja häufig, um eine Situation einordnen zu können. Die ganz große Perspektive bekommt man, wenn man sich das "Anthropozän" von Harald Lesch auf youtube anschaut/anhört. Auch wenn er mit seiner extrovertierten Art nicht immer ganz leicht verdaulich ist, die Teile 2 bis 10 sind so vollgepackt mit Informationen zur Entstehung des Sonnensystems, der Erde, des darauf existierenden Lebens, den unglaublichen Zeiträumen und den vielen Zufällen, die es brauchte, damit alles so kommt wie es heute ist, dass einem so ein bisschen Lockdown auf einmal doch durchaus machbar vorkommt. :-)

Essen von den Nachbarn

Wir haben keine eigene Küche, Kooperieren aber mit verschiedenen Lieferdiensten aus der Nachbarschaft. Wer das ist und wie es funktioniert, erfährst du hier.

Die Lieferdienste

Pizzeria nanino (italienisch)

Leckere Pizza und eine breite Auswahl an italienischen Nudelgerichten und Salaten.
Bereits beim Umbau 2011 hat uns die Pizza von nanino mit der nötigen Energie versorgt.

Piräus Grill (griechisch)

Vom griechische Imbiss direkt gegenüber bekommen wir in erster Linie Gyros, Pommes und Salate, sowie allerlei weitere griechische Gerichte.
Seit 2019 erfolgt die Belieferung größtenteils ohne Einwegverpackungen (Ausnahme sind aktuell noch überbackene Gerichte).

Noorjahan (indisch)

Eine authentiche, indisch Küche, die unser Angebot um ihre exotischen Gewürze erweitert
Die Belieferung erfolgt in Wiederverwendbaren Weckgläsern. Nur vereinzelt werden noch Einwegverpackungen eingesetzt.

Café Juli

Kein Lieferdienst, aber dennoch dafür verantwortlich, dass du bei uns am Wochenende leckere, abwechslungsreiche Kuchen in Bio-Qualität bekommst.
Neben den Kuchen bietet das Café Juli auch ein hervorragendes Frühstück und verschiedene Mittagsgerichte im Café selbst an.

Wie du an dein Essen bei uns kommst

Wir haben Speisekarten von allen Anbietern im zuhause. Du bestellst bei uns und wir bringen dir das Essen an den Tisch.