Willkommen zuhause

Hochwasserhilfe in der Städteregion Aachen

Die Städteregion Aachen kümmert sich in Zusammenarbeit mit dem DRK Aachen zentral um die Verteilung der Hilfen für die Menschen in den betroffenen Hochwassergebiete der Städteregion. Sowohl Hilfsangebote als auch -gesuche können an folgende Nummern und die extra eingerichtete Mailadresse gerichtet werden:

Telefon (von 9 bis 17 Uhr) 02405/6039 337
02405/6039 338
E-Mailadresse hochwasserhilfe@drk-aachen.de

Quelle: Lokalzeit Aachen vom 16. Juli 2021 (verfügbar bis 23. Juli 2021)

Detaillierte Informationen zu Sachspenden und Hilfsangeboten, zum Spendenkonto sowie weiterführende Links findet man auf dieser Seite der Aachener Nachrichten.

Maskenpflicht bleibt bei uns bestehen

Liebe Gäste,

seit Freitag, 9. Juli 2021 gilt in NRW die neue Inzidenzstufe 0 bei einer Inzidenz von unter 10 Fällen pro 100000 Einwohner. Damit entfallen nahezu alle Corona-Maßnahmen in der Gastronomie auch für die Innenbereiche. Wir sehen das sehr kritisch und haben uns zunächst dazu entschlossen, das bei uns die Maskenpflicht weiter bestehen bleibt. Das gilt sowohl für das Personal, als auch für die Gäste. Wir werden uns zudem weiterhin regelmäßig testen lassen und bitten auch euch, dies nach Möglichkeit weiterhin vor einem Besuch der Gastronomie zu tun. Beides sind unserer Meinung nach sehr niederschwellige Maßnahmen, mit denen wir das Risiko von Ansteckungen deutlich reduzieren können.

Außerdem behalten wir die Abstände von 2 Metern zwischen den einzelnen Tischen bei und sorgen auch weiterhin für ordentlich Durchzug.

Warum sind wir strenger als die Politik es vorgibt?

Wir haben in Deutschland eine Impfquote von 60%/40% Erstimpfung/vollständig Geimpfte (Stand: 09.07.2021, Quelle: impfdashboard.de). Eine große Anzahl an Menschen, die sich gerne Impfen lassen möchten hatte bisher keine oder erst seit kurzem die Möglichkeit dazu. Diese Menschen werden durch den Wegfall der Maßnahmen im Innenbereich völlig unnötig einem höheren Risiko ausgesetzt. Das gilt nicht zuletzt für einen Teil meiner Mitabeiter*innen.
Wir wollen, dass sich unsere Gäste weiterhin so sicher fühlen, wie es den Umständen entsprechend möglich ist, wenn sie sich im zuhause aufhalten. Ihr könnt uns dabei helfen, indem ihr euch auch weiterhin testen lasst und Verständnis dafür habt, dass bei uns die Maskenpflicht weiter besteht und diese Regel einhaltet.

Wir danken euch für euer Mitwirken,
Stefan & das Team vom zuhause

Die aktuellen Öffnungszeiten

Montag Ruhetag
Dienstag ab 18:00 Uhr
Mittwoch ab 18:00 Uhr
Donnerstag ab 18:00 Uhr
Freitag ab 18:00 Uhr
Samstag ab 14:00 Uhr (bis einschließlich 03. Juli)
ab 18:00 Uhr (ab dem 10. Juli)
Sonntag 14:00 bis 23:00 Uhr

Den Garten im Innenhof schließen wir um 23 Uhr und die vordere Terrasse um 0:00 Uhr. Der Innenbereich ist abhängig vom Betrieb auch nach 0:00 Uhr noch geöffnet.

Die Kegelbahnen sind ebenfalls ab 18 Uhr bis "Betriebsschluss" geöffnet.

Aktuelle Corona-Regeln

  1. Folgende Personen werden bei der Zählung der Haushalte nicht berücksichtigt:
    • Vollständig geimpfte (finale Impfung vor min. 14 Tagen)
    • Genesene (Erkrankung ist maximal 6 Monate her)
  2. Bei bis zu 5 Haushalten werden keine Tests benötigt
  3. Bei mehr als 5 Haushalten müssen alle Personen, außer die unter 1.) genannten, einen maximal 48 Stunden alten Bürgertest vorweisen können
  4. Bitte eine entsprechende Bescheinigung (geimpft, genesen oder getestet) und einen Ausweis mitbringen
  5. Da meine Mitarbeiter und ich jetzt wieder täglich sehr viel Kontakt zu Gästen haben, würden wir uns freuen, wenn sich möglichst viele Menschen testen lassen würden, unabhängig von der Haushaltsanzahl und den gesetzlichen Vorgaben.
    Wir testen uns für euch, ihr für uns und alle sind glücklich. :-)

Abstände & Co.

Wenn du dich fragst, ob der Besuch bei uns im Innenbereich für dich vertretbar ist, können dir die folgenden Punkte helfen, eine Entscheidung zu treffen:

  • Die einzelnen Tischgruppen im zuhause stehen zwei Meter weit auseinander
  • Wir achten darauf, dass Gäste ihre Maske tragen, sobald sie das zuhause betreten oder sich von ihrem Tisch entfernen
  • Wir prüfen, ob die Gäste bei mehr als fünf Haushalten getestet sind
  • Wir nehmen Tischweise/Gruppenweise die Daten für die Kontaktverfolgung auf
  • Wir sorgen für ordentlich Durchzug, damit sich Aerosole gar nicht erst anreichern können

Wenn du weitere Fragen hast kannst du uns gerne anschreiben oder ansprechen.